Légèreté classique

Termine für das Jahr

In regelmäßigen Abständen finden in unserer Reitschule Lehrgänge und Seminare mit international bekannten Ausbildern und Trainern statt.

Facebook

Impressionen Reitkurs

RIF_8900.JPG

Fotoimpressionen Reitlehrgänge bei „Légèreté Classique“.

Physiotherapie und Akupunktur für Pferde

physio_30.gif

Im Jahr 2005 begann Cornelia Jöst eine Ausbildung zur Tierphysiotherapeutin am IFT Viernheim. Erfolgreicher Abschluß im September 2008. Dann Weiterbildung in der Akupunktur, zertifizierter Abschluß im Februar 2009.

Seminar

"Biegeübungen & Seitengänge"

"Richte Dein Pferd gerade und reite es vorwärts"
"Gustav Steinbrecht" Das Gymnasium des Pferdes

So einfach dieser Satz auch klingen mag, so schwer ist er umzusetzen. Fleißig immer gerade aus ist die falsche Interpretation dieses Satzes. Nur durch eine ganzkörperliche Gymnastizierung und gerade gerichtet wird das Pferd befähigt das Reitergewicht bis ins Hohe Alter ohne gesundheitlich Schaden zu nehmen zu tragen.

Ohne richtige Ausbildung geht es nicht und es gibt kein Wundermittel, welches aus einem ungymnastizierten Pferd einen Athleten macht.

Horst Becker "Das athletische Pferd"

Wird ein Pferd nur am durchhängenden Zügel geritten, geht es in der Haltung, in der es den Reiter am bequemsten tragen kann. Dumm nur, dass das Pferd nicht weis, dass die bequemste Haltung nicht die gesündeste ist. Einfaches gerade aus und spazieren Reiten am langen Zügel ist falsch verstandenes (Freizeit-) Reiten, denn so, kann das Pferd seinene Rückenmuskulatur nicht zweckmäßig gebrauchen, geschweige denn entwickeln.

P1080190.JPG Reiten in Stellung

Biegeübungen und Seitengänge sind für die Gymnastizierung des Pferdes ein unverzichtbares Element zur Graderichtung in der täglichen Arbeit, egal welcher Reitstil oder Reitweise gepflegt wird, ob Turnier- oder Freizeitreiter, auch die Pferderasse spielt hierbei keine Rolle, denn um einen tragfähigen Rücken zu bekommen, muss jedes Pferd gymnastiziert werden, auch Freizeitpferde!

"Seitengänge werden nicht zum Selbstzweck geritten, sondern sie sind Mittel zum Zweck" um das Pferd gerade zu richten!

Bild 324.jpg Schulterherein im Galopp

Foto: Elke Dörrig

Seitengänge wirken für das Pferd

  • gerade richtend
  • Muskulatur kräftigend
  • sie verbessern die Beugefähigkeit und Tragkraft der Hinterhand
  • sie fördern das Gleichgewicht, schulen das Körpergefühl, die Koordination sowie die Konzentation
  • verbessern die Geschmeidigkeit, die Elastizität, den Gehorsam und die Durchlässigkeit

Vorteile für den Reiter

  • gezielte Bearbeitung der natürlichen Schiefe
  • bewusster Einsatz der Gewichtshilfen
  • Schulung der diagonalen Hilfengebung
  • die Feinabstimmung zwischen Reiter und Pferd harmonisiert sich

"Durch ein sinnvolles kombinieren der Seitengänge entsteht für den Betrachter der Eindruck eines Tanzes mit dem Pferd"

P1080160.JPGTravers

Eine systematische Gymnastizierung kann dem Pferd einen Glanz entlocken, der verbunden mit guter Haltung des Reiters, einen Anblick voll der Schönheit schenkt.
"Nuno Oliveira" Gedanken über die Reitkunst

Je besser das Pferd gymnastiziert ist, um so flexiebler und geschmeidger kann es die ihm gestellten Aufgaben unter dem Reiter erfüllen.


Seminar Inhalt

"Seitengänge und Biegeübungen" die Grundlagen in Theorie und Praxis

  • Anatomie, Grundlagen
  • Physiologie der Muskulatur
  • Biomechanik und Bewegungslehre,
  • warum Seitengänge & Biegeübungen in der tägliche Arbeit mit dem Pferd so wichtig sind,
  • wie sie an der Hand erarbeitet und zur Gymnastizierung des Pferdes eingesetzt werden können
  • und unter dem Sattel letztlich geritten werden.
  • Wie die Seitengänge miteinander kombiniert werden können,
  • um so zur Verbesserung der Elastizität, Flexibilität und Geschmeidigkeit des Pferdes beizutragen.


Seminargebühr 50.- €


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz