Légèreté classique

Termine für das Jahr

In regelmäßigen Abständen finden in unserer Reitschule Lehrgänge und Seminare mit international bekannten Ausbildern und Trainern statt.

Facebook

Impressionen Reitkurs

RIF_8900.JPG

Fotoimpressionen Reitlehrgänge bei „Légèreté Classique“.

Physiotherapie und Akupunktur für Pferde

physio_30.gif

Im Jahr 2005 begann Cornelia Jöst eine Ausbildung zur Tierphysiotherapeutin am IFT Viernheim. Erfolgreicher Abschluß im September 2008. Dann Weiterbildung in der Akupunktur, zertifizierter Abschluß im Februar 2009.

Dorn - Therapie für Pferde

bekannt aus dem Human - Bereich, kann diese Methode auch bei Pferden zur Behandlung erfolgreich angewendet werden.

Mit der Dorn - Methode lassen sich Wirbelsäulen- und Gelenkblockaden manuell einrichten. Hierbei wirkt man reflektorisch auch auf die inneren Organe ein, die von Nerven sowie Blutgefäßen beeinflusst und versorgt werden, die aus den einzelnen Wirbelkörpern austreten. Werden Nerven und Blutzirkulation komprimiert, weil eine Wirbelblockade vorliegt, wird das Organ unterversorgt und kann seine Tätigkeit nicht mehr uneingeschrenkt ausführen.

Die Dorn - Methode kann zur Behandlung von Erkrankungen die direkt oder indirekt mit der Wirbelsäule zusammenhängen, bei Pferden angewendet werden. Die besten Ergebnisse werden in Verbindung mit einer Breuß Massage erziehlt.

Nach einer Behandlung sollte das Pferd an den folgenden 3 Tagen nicht geritten werden! Ab dem 3. Tag nach Anweisung des Therapeuten zur Stabilisierung der neuen Wirbellage, kann in Kombination mit der Breuss Massage im Anschluss nachbehandelt und das Pferd wieder normal gearbeitet werden.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz